Review

Gesamtbesprechung

Ein Nachtgerichtshof in New York: Hier halten sich lauter exzentrische Charaktere auf, darunter Harry T. Stone, ein Typ mit leicht zerzaustem Haar. Harry ist New Yorks merkwürdigster und jüngster Anwalt. Er ist Amateurzauberer und trägt unter seiner Anwaltsrobe schon mal Jeans und Tennisschuhe. Nicht nur seine Kollegen, auch die Menschen, die vor dem Richtertisch stehen, sind immer wieder über die unkonventionelle Art verblüfft, mit der Harry seine Fälle löst. Mit von der Partie sind Dan Fielding, stellvertretender Staatsanwalt und Schürzenjäger ersten Ranges, die attraktive Pflichtverteidigerin Billy Young, Gerichtssekretärin Lana Wagner und Gerichtsdiener Bull Shannon.

Gibt es eigentlich eine bessere Grundvoraussetzung für eine Comedy Show, als ein Ort der von allen Menschen sonst als todernst wahrgenommen wird. Gerichtssäle verbindet jeder mit Seriosität, Ernsthaftigkeit und weisen Menschen die Urteile über andere treffen. Harry´s Night Court ist da anders, wie der englische Name schon sagt wird dort nachts getagt (sorry, das Wortspiel konnte ich mir nicht verkneifen).
Die Urteile und schrägen Typen auf der Anklagebank sind ebenfalls weitab von den die bei Barbara Salesch rumhampeln. Die meisten Urteile von Richter Harry sind dann auch eher abgedreht in der Findung und würden im echten Leben bei jeder Berufung und Revision mehr als nur auf wackligen Füßen stehen.
Die besten Charaktere sind dabei diejenigen, welche auch als einzige über die vollen acht Jahre Laufzeit der Serie mit dabei waren. Harry selbst ist ein alberner Kindkopf, der als Gonzo der Clown auf Kindergeburtstagen wohl besser aufgehoben wäre. Lieblingsfigur ist für mich aber der tumbe Gerichtsdiener Bull, der durch seine entwaffnende Naivität einfach Spaß macht. Aber auch die weiteren Charaktere sind herrlich und von der Chaostruppe würde man sicher niemanden in einem ehrwürdigen Gerichtssaal vermuten.Leider wird die Serie im deutschen Fernsehen seit Ewigkeiten nicht mehr wiederholt (wo doch sonst so ziemlich alles aus den 80ern grad wieder läuft), aber die Fernsehfritzen senden wohl lieber die hundertste Wiederholung von Baywatch. 8/10

Details
Ähnliche Filme