Inhaltsangabe

von Moonshade

Der recht exzentrische Wissenschaftler Hunter ...

... Hawk (Alan Mowbray) schafft es schon mal, sein Labor während seiner Arbeit in die Luft zu sprengen. Am Ende eines solchen Unfalls findet er sich im Besitz eines magischen Rings wieder, der in der Lage ist, unbelebtes Marmor zum Leben zu erwecken und Menschen wiederum in Marmorstatuen zu verwandeln. Nachdem er seine nervende Familie versteinert hat, gerät Hawk an die schöne Meg (Florine McKinney), eine Nachkomme der griechischen Furie Megaera und zwischen den beiden funkt es sofort. Nachdem sie sich mit den magischen Kräften des Rings amüsiert haben, erwecken sie im Museum eine Gruppe griechischer Marmorgötter zum Leben, die sich natürlich sofort in den Trubel des 20.Jahrhunderts stürzen wollen, was gar nicht so einfach ist...

Details
Ähnliche Filme