Alle Kurzkommentare


3

Ein TV-Schandfleck der 90er. Das komplette Format diente nur dazu, dass kreischende Gören, die gerade ihre Sexualität entdecken, sich in die (für Highschool-Rollen größtenteils viel zu alten) männlichen Darsteller verlieben und dann regelmäßig in Heerscharen einschalten - was dann ja auch so eingetreten ist und den schmalzigen Wer-mit-wem-Reigen zum Quotenhit werden ließ. Die Show war somit quasi das Fernsehserien-Äquivalent zum grässlichen Boygroup-Phänomen im gleichen Jahrzehnt. Für uns Jungs hatte BH 90210 hingegen immer recht wenig zu bieten, denn so toll sahen die Schauspielerinnen dort nicht aus (insbesondere nicht "Donna", bei der Produzent Aaron Spelling uns nur sein hässliches Töchterlein aufs Auge drücken wollte). Auch die vielen neben den Schulcliquenplots angerissenen Topics wie Alkoholsucht und Teen-Schwangerschaft wurden stets oberflächlich und kitschig abgehandelt.

Kritik verlinken oder schreiben
Details
Ähnliche Filme