Der Todesengel (1999)

Maniala ist ein gefragtes Fotomodell. Eines Tages wird sie auf dem Heimweg von den Zuhältern "Angelo" und "Mik" vergewaltigt. Doch nicht nur sie wird ein Opfer dieser miesen Typen, die ständig auf der Suche sind nach neuen Nutten, sondern auch die kleine … Weiterlesen

Stimmen: 232
Platz: 17.406

Filmsammlung

Im Besitz von 199 Benutzern.
Bei 27 Benutzern auf der Wunschliste.

Shop-Artikel

Zu diesem Film haben wir momentan keine Artikel im Verkauf.

Marktplatz-Angebote

1 Angebote ab 19,90 €
Details zum Eintrag public IMDB

Amateur Erotik Sex Splatter
Originaltitel:
Der Todesengel
Alternativtitel:
Andreas Bethmann's Der Todesengel
Angel of Death
Angel of Death: Fuck or Die
Herstellungsland:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
1999
Regie:
Andreas Bethmann
Popularität:
5096. Platz (30 Tage) / 2472. Platz (gesamt)
query_stats Zugriffsstatistiken anzeigen
Bewertung:
3.80

bar_chartNotenspiegel zoom_inDetails

Mein persönliches Tagebuch assignment

Wann haben Sie den Film zuletzt gesehen, ist er in Ihrer Sammlung, hat er Ihnen gefallen oder wird er Ihnen gefallen? Melden Sie sich an, um all das und noch mehr herauszufinden!

»Bedenke! Alles, was ich dir anbiete, ist die Wahrheit. Nicht mehr.«

- Matrix (1999)
Reviews unserer Community

Note Autor Aufrufe Datum
7 aloysius 2.481 22.02.2003
1 Schwarz 1.916 15.04.2005
8 Sardu 1.549 13.10.2007
1 Zero00 1.189 17.10.2002
5 Asbestos 1.029 22.08.2007
2 m-prime 862 23.12.2002
3 TheCrypt-Keeper 787 28.08.2003
7 Hard Frequency Films 251 01.04.2023

»Was schreiben Sie? - Nichts besonderes. Verben, Substantive, hier und da ein Adjektiv...«

- Contact (1997)
Verbindungen des Titels

Sequels/Teile

Der Todesengel (1999)

Angel of Death 2 (2007)


Autor(en) dieses Eintrags:
Venom138 (Eintrag angelegt am )
create Eintrag bearbeiten settings Filmseiten konfigurieren