Good Bye, Lenin! (2003)

Für den 21-jährigen Alex Kerner (Daniel Brühl) geht die Geschichte nicht voran: Kurz vor dem Fall der Mauer fällt seine Mutter (Katrin Saß), eine stolze Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus. … Weiterlesen

Stimmen: 921
Platz: 2.458

Filmsammlung

Im Besitz von 1.261 Benutzern.
Bei 24 Benutzern auf der Wunschliste.

Shop-Artikel


Alle 3 Artikel im Überblick
Marktplatz-Angebote

Zu diesem Film gibt es momentan keine Marktplatz-Angebote.

Details zum Eintrag public IMDB

Drama Komödie
Originaltitel:
Good Bye, Lenin!
Alternativtitel:
79 qm DDR
Good Bye Lenin!
Goodbye, Lenin!
Herstellungsland:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2003
Regie:
Wolfgang Becker
Popularität:
10806. Platz (30 Tage) / 1742. Platz (gesamt)
query_stats Zugriffsstatistiken anzeigen
Bewertung:
6.90

bar_chartNotenspiegel zoom_inDetails

Mein persönliches Tagebuch assignment

Wann haben Sie den Film zuletzt gesehen, ist er in Ihrer Sammlung, hat er Ihnen gefallen oder wird er Ihnen gefallen? Melden Sie sich an, um all das und noch mehr herauszufinden!

»Was schreiben Sie? - Nichts besonderes. Verben, Substantive, hier und da ein Adjektiv...«

- Contact (1997)
Reviews unserer Community

Note Autor Aufrufe Datum
9 hannibal-der_lektor 1.820 13.02.2003
5 MäcFly 1.504 25.08.2004
9 Moonshade 1.177 30.09.2003
5 Neville 965 01.05.2003
10 BAN-ONE 950 22.02.2009
6 McClane 859 26.05.2004
6 niklas90 753 01.01.2008
9 Horace 738 13.03.2003
7 Schlafzimmerbett 646 03.02.2006
8 Maichklang 610 03.03.2006
9 Mr. Hankey 584 12.02.2003
8 trauMensch 547 09.03.2003
9 Nr1Sunny 501 02.10.2004
0 jororo 391 18.07.2015

»Wir müssen alles aufschreiben. Den Plunder und die Kunst.«

- Citizen Kane (1941)
Ähnliche Filme


Autor(en) dieses Eintrags:
Apollon (Eintrag angelegt am )
create Eintrag bearbeiten settings Filmseiten konfigurieren