Africa addio (1966)

Eine Reise durch das von Bürgerkriegswirren zerrissene Afrika der Jahre 1963 bis 64. Mit dem Wanken der Kolonialmächte verwischen die von den Weißen per Lineal gezogenen Grenzen und die vormals unterdrückten Volksstämme gehen sich gegenseitig an die … Weiterlesen

Stimmen: 122
Platz: 6.200

Filmsammlung

Im Besitz von 232 Benutzern.
Bei 22 Benutzern auf der Wunschliste.

Shop-Artikel


Alle 3 Artikel im Überblick
Marktplatz-Angebote

2 Angebote ab 39,99 €
Details zum Eintrag public IMDB

Dokumentation Mondo Essayfilm
Originaltitel:
Africa addio
Alternativtitel:
Africa: Blood and Guts
Afrika Addio
Herstellungsland:
Italien
Erscheinungsjahr:
1966
Regie:
Gualtiero Jacopetti
Franco Prosperi
Popularität:
2286. Platz (30 Tage) / 3592. Platz (gesamt)
query_stats Zugriffsstatistiken anzeigen
Bewertung:
6.41

bar_chartNotenspiegel zoom_inDetails

Mein persönliches Tagebuch assignment

Wann haben Sie den Film zuletzt gesehen, ist er in Ihrer Sammlung, hat er Ihnen gefallen oder wird er Ihnen gefallen? Melden Sie sich an, um all das und noch mehr herauszufinden!

»Unterhalte ich euch nicht? Seid ihr nicht deshalb hier?«

- Gladiator (2000)
Reviews unserer Community

Note Autor Aufrufe Datum
9 HappyHarry mit dem Harten 3.186 25.02.2007
5 Bloodbrothers 2.818 30.06.2002
9 CidSonic 2.052 30.05.2005
8 A.F.X. 2.008 07.02.2005
8 Subway 1.362 30.07.2008

»... ich meine, wenn ich mitmache, fühle ich mich richtig Horrorshow!«

- Uhrwerk Orange (1971)
Externe Reviews


Alle 6 externen Reviews zum Film aufrufen
Zusatzinformationen und externe Links

Bei diesem Film sind leider noch keine Zusatzinformationen erfasst oder verlinkt worden.


Zusätzliche Informationen eintragen oder verlinken


Autor(en) dieses Eintrags:
uk501 (Eintrag angelegt am )
create Eintrag bearbeiten settings Filmseiten konfigurieren