King-Kong - Frankensteins Sohn (1967)

Der verrückte Dr. Who möchte im ewigen Eis das radioaktive "Element X" bergen, um eine Atombombe zu basteln und damit die Welt zu erpressen. Für die Bergung konstruiert er einen riesenhaften Roboter nach King Kongs Vorbild. Als "Robot-Kong" in die Nähe … Weiterlesen

Stimmen: 68
Platz: 7.519

Filmsammlung

Im Besitz von 114 Benutzern.
Bei 19 Benutzern auf der Wunschliste.

Shop-Artikel

Zu diesem Film haben wir momentan keine Artikel im Verkauf.

Marktplatz-Angebote

Zu diesem Film gibt es momentan keine Marktplatz-Angebote.

Details zum Eintrag public IMDB

Fantasy Science-Fiction
Originaltitel:
Kingu Kongu no gyakushû
Alternativtitel:
King Kong - Frankensteins Sohn
King Kong Escapes
King Kong Strikes Again
King Kong's Counterattack
The Revenge of King Kong
Herstellungsland:
Japan
USA
Erscheinungsjahr:
1967
Regie:
Ishirô Honda
Popularität:
8572. Platz (30 Tage) / 9024. Platz (gesamt)
query_stats Zugriffsstatistiken anzeigen
Bewertung:
6.28

bar_chartNotenspiegel zoom_inDetails

Mein persönliches Tagebuch assignment

Wann haben Sie den Film zuletzt gesehen, ist er in Ihrer Sammlung, hat er Ihnen gefallen oder wird er Ihnen gefallen? Melden Sie sich an, um all das und noch mehr herauszufinden!

»Schreiben ist Magie. Schreiben ist eine Waffe, und zwar eine mächtige Waffe, jeder Faust weit überlegen.«

- Hurricane (1999)
Reviews unserer Community

Note Autor Aufrufe Datum
7 Boxhamster 1.174 23.07.2007
7 Leimbacher-Mario 397 09.02.2020
Review von Frank Trebbin

Sterne und Härtegrad Kritik Datum
starstarstar / 2 Der sinistre Dr. Who und seine gefährliche Assistentin Madame Piranha …

Diese Kritik stammt aus der Buchreihe "Die Angst sitzt neben Dir"

»Wir müssen alles aufschreiben. Den Plunder und die Kunst.«

- Citizen Kane (1941)
Ähnliche Filme


Autor(en) dieses Eintrags:
Odessa James (Eintrag angelegt am )
create Eintrag bearbeiten settings Filmseiten konfigurieren