...und dann kam das Ende (1961)

Die russischen Armeen sind mit ihren Panzern über die japanischen Soldaten in ihren Schützengräben hinweggerollt. Die Schlacht ist verloren, Kaji sammelt eine Gruppe von versprengten Soldaten um sich und bricht auf in Richtung Süden. Die Einheit muss sich … Weiterlesen

Stimmen: 54
Platz: 784

Filmsammlung

Im Besitz von 71 Benutzern.
Bei 6 Benutzern auf der Wunschliste.

Shop-Artikel

Zu diesem Film haben wir momentan keine Artikel im Verkauf.

Marktplatz-Angebote

Zu diesem Film gibt es momentan keine Marktplatz-Angebote.

Details zum Eintrag public IMDB

Drama Krieg
Originaltitel:
Ningen no jôken
Alternativtitel:
Barfuß durch die Hölle - 3. Teil: ...und dann kam das Ende
The Human Condition III: A Soldier's Prayer
The Human Condition: Part 5 - Escaping Death
The Human Condition: Part 6 - Wandering in the Wilderness
Ningen no jôken: Dai-5-bu - Shi no dasshutsu
Ningen no jôken: Dai-6-bu - Kôya no hôkô
Herstellungsland:
Japan
Erscheinungsjahr:
1961
Regie:
Masaki Kobayashi
Popularität:
12296. Platz (30 Tage) / 23391. Platz (gesamt)
query_stats Zugriffsstatistiken anzeigen
Bewertung:
7.42

bar_chartNotenspiegel zoom_inDetails

Mein persönliches Tagebuch assignment

Wann haben Sie den Film zuletzt gesehen, ist er in Ihrer Sammlung, hat er Ihnen gefallen oder wird er Ihnen gefallen? Melden Sie sich an, um all das und noch mehr herauszufinden!

»Was schreiben Sie? - Nichts besonderes. Verben, Substantive, hier und da ein Adjektiv...«

- Contact (1997)
Reviews unserer Community

Zu diesem Film sind leider noch keine Reviews unserer Community vorhanden.

»Schreiben ist Magie. Schreiben ist eine Waffe, und zwar eine mächtige Waffe, jeder Faust weit überlegen.«

- Hurricane (1999)
Ähnliche Filme


Autor(en) dieses Eintrags:
7eleven (Eintrag angelegt am )
create Eintrag bearbeiten settings Filmseiten konfigurieren